Leitbild

Was ist uns besonders wichtig?
Unser Fläming – Gymnasium Bad Belzig ist seit 1990 der gymnasiale Standort im südlichen Fläming, einem Gebiet mit Geschichte und Tradition. Wir verstehen uns als Teil des öffentlichen Lebens und Bewusstseins in der Region und arbeiten auf der Grundlage eines breit angelegten Bildungsangebotes, das sich an humanistischen Bildungsidealen orientiert. Entsprechend unseres Mottos: "Wir leben Schule" spiegelt sich unser Bildungskonzept in folgenden Leitsätzen wider:

Wir, Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer, verstehen unsere Schule als Lern- und Lebensort, an dem Freude und Neugier am Lernen und Leben geweckt werden und die Bereitschaft entwickelt wird, ein Leben lang zu lernen, sich mit dem Gelernten kritisch auseinanderzusetzen und global zu denken.

Wir sehen die Schule als Möglichkeit zur Ausbildung der Bereitschaft, als Teil des Ganzen zum Wohle der Gemeinschaft zu wirken und Verantwortung für das Handeln in der Gesellschaft zu übernehmen.

Wir sind ein Gymnasium mit einer vertiefenden Allgemeinbildung und pflegen eine Lernkultur, in der Leistungsbereitschaft, Selbstverantwortlichkeit, Eigenmotivation und Kreativität sowie Lern- und Lebensfreude fest zusammengehören.

Wir öffnen unsere Schule für außerschulische Bildungspartner, um eine intensive Vorbereitung auf das spätere Berufsleben zu sichern.

Wir entwickeln im Rahmen des Unterrichts und in außerunterrichtlichen Aktivitäten fachliche, kommunikative und soziale Kompetenzen.

Wir schaffen ein Arbeitsklima, das eine erfolgreiche Lernarbeit ermöglicht und das durch Vertrauen und gegenseitige Achtung zwischen Lehrerinnen und Lehrern und Schülerinnen und Schülern sowie Eltern gekennzeichnet ist.

Wir arbeiten in einer Atmosphäre der Solidarität, Mitmenschlichkeit und Akzeptanz und orientieren uns an grundlegenden Werten des Zusammenlebens.

Wir pflegen traditionelle Werte wie Gemeinschaftssinn und Zuverlässigkeit.

Wir sind eine Schule ohne Rassismus, eine Schule mit Courage.