Exkursionen

Studium lohnt!
Mittwoch, 07.11.2012
Ein Tag an der Universität in Potsdam

Am Mittwoch, dem 26.08.2012, fuhren wir, der Jahrgang 11 des Fläming - Gymnasiums Bad Belzig, mit dem Bus nach Potsdam an die Universität. Am barocken Standort "Neues Palais" wurden wir freundlich von Herrn Meile und Frau Schulze begrüßt, danach teilten wir uns auf die verschiedenen Workshops auf. Angeboten wurden: "Wie findet ein Vogel in sein Nest zurück?" mit Prof. Dr. Sylvie Rolley vom Lehrstuhl für Wahrscheinlichkeitstheorie, "Sex sells - Den Werbemachern auf die Spur kommen. Marketing für Anfänger" unter der Leitung von Anja Manteufel und zwei Workshops mit Studierenden.#

Die Referenten gaben sich die größte Mühe, die Vorträge interessant zu gestalten und uns alle Fragen zu beantworten. Die einzelnen Schüler waren mehr oder weniger begeistert und froh, als es zum Mittag in die Mensa ging, da nach den langen Vorträgen Hunger aufgekommen war. Aufgrund fehlerhafter Organisation mussten wir leider den vollen Preis für das Essen bezahlen und erhielten nicht den angekündigten Studentenrabatt.

Gestärkt ging es für uns dann weiter zum Unistandort Golm, der mit seiner modernen Architektur den kompletten Gegensatz zum Standort am Neuen Palais bildet. Dort warteten weitere Seminare auf uns, wie zum Beispiel: "Warum wir fühlen, was wir fühlen - Eine Reise durch die Emotionen" mit Carolin Peters oder "Komm ins Beet!" mit Claudia Steinert. Am Ende des Tages fuhren wir alle mit gemischten Gefühlen nach Hause. Zum einen konnten wir neue Erfahrungen sammeln und das Uni - Gelände kennen lernen, zum anderen waren einige von uns enttäuscht, da die Erwartungen an die Vorträge nur teilweise erfüllt wurden und wir keinen authentischen Einblick in das Unileben bekommen konnten, da die Studenten noch Semesterferien hatten.

Dennoch bedanken wir uns herzlich bei Herrn Meile und Frau Schulze, dass sie uns diesen Tag mit so vielen Eindrücken ermöglicht haben.

Die Schüler der Jahrgangsstufe 11

« zurück