Ältere Artikel

And The Winner Is...
Freitag, 31.05.2013
Highslide JS
...hieß es auch am Freitag, dem 24.05.2013 in der Robert-Koch - Grundschule in Niemegk. Anlässlich der Englisch-Olympiade tauschten wir für einen Tag die Rollen und saßen nun nicht mehr auf der Schulbank, sondern unterstützten unsere kleinen Nachfolger an ihrem großen Tag.

Nachdem uns Herr Glowe, Schulleiter der Grundschule, freundlich empfangen hatte, suchten wir die Sporthalle auf. Dort präsentierten die Grundschüler ein vielfältiges Programm, welches unter anderem Irish Dance und Hip Hop sowie Steppaerobic und Theaterdarbietungen beinhaltete.#

Dieser schwungvolle Empfang fand sowohl beim Publikum als auch bei den Schülern selbst großen Anklang und bot eine amüsante Grundlage für den eigentlichen Wettbewerb. Schließlich fanden sich die jeweils 3 besten Englischschüler der 7 Grundschulen aus dem Land Brandenburg im Klassenraum ein und bekamen dort Namenskärtchen und eine kurze Einweisung sowie die Aufgabenblätter des Wettbewerbs. Anschließend fand der "listening"-Part statt. Den Schülern wurde ein Text vorgetragen, zu dem sie diverse Fragen zu beantworten hatten. Anschließend mussten sie sich beim "reading"-Part und "creative writing" beweisen. Während wir mit dem Einsammeln der fertigen Blätter, dem Korrigieren und Bewerten beschäftigt waren, wurden parallel dazu Schülerpaare aus verschiedenen Schulen zum "speaking"-Part gerufen. Dort machten sie sich während einer kurzen Vorbereitungszeit mit ihrem Thema vertraut und mussten dieses dann anhand eines Dialoges präsentieren. Nach einer Pause, in der wir die Ergebnisse auswerteten und die Urkunden schrieben, fanden sich alle Schüler einer Schule in Gruppen zusammen, um das finale Quiz zu lösen, welches wir vorbereitet hatten. Hiernach fand die unter Freudentränen und Jubelrufen verlaufende Siegerehrung statt. Auch wir gratulieren der Grundschule Beelitz, die die ersten 3 Plätze des Wettbewerbs belegten sowie das Quiz erfolgreich absolviert haben. Nicht nur die Sieger, sondern auch die anderen Teilnehmen bekamen eine Urkunde und kleine Preise, die von Grammatikhilfen bis hin zu Büchern und Atlanten reichten.
Für uns war es ein wirklich schöner Tag und wir bedanken uns vor allem bei Frau Ernicke und Frau Barucki, die alles so reibungslos organisiert und mit viel Liebe gestaltet haben.

Jonas Lehmann, Sophie Spiesecke, Maurice Dohren, Duc Au und Anica Breulmann 11EN1


« zurück