Ältere Artikel

Caroline Hoffmann & Co.
Platz II. beim Debüt
Mittwoch, 01.10.2014
Highslide JS
Zum allerersten Mal nahm das Fläming-Gymnasium Bad Belzig am Wettbewerb "Jugend trainiert" im Mädchenfußball teil. Zum Regionalfinale der WK III traten wir am 01.10.2014 in Teltow an. Da nur drei Mannschaften gemeldet waren, war eine Medaille schon im Vorfeld sicher. Im ersten Spiel gegen Kleinmachnow siegten wir nach einem guten Spiel mit 4:1. Die Tore schossen Celina Utermark (3) und Shiara Forderer.  Bei einer besseren Chancenverwertung hätte der Sieg aber durchaus noch höher ausfallen können.

Da auch unser zweiter Gegner Teltow ein Spiel gewonnen hatte, kam es zu einem spannenden Finale. In einem ausgeglichenen Spiel ging das FGB durch Shiara Forderer in Führung und hatte anschließend noch einige Chancen um weiter zu erhöhen. Im weiteren Spielverlauf gelangen Teltow aber noch zwei Tore, so dass wir uns mit dem undankbaren zweiten Platz zufrieden geben mussten und somit das Landesfinale  denkbar knapp verpassten. Nach einer kurzen Phase der Enttäuschung überwog auf der Rückfahrt aber schon wieder der Stolz auf die erbrachte Leistung. Im nächsten Jahr greifen wir wieder an...!

 

Für das FGB spielten: Nadine Thom, Julia Reichardt, Louise Jarke, Elanor Bernewski, Laetitia Lauenstein, Celina Utermark, Shiara Forderer, Jeanne-Marie Ebert, Rebecca Schulz, Alina Muschert.

 



« zurück