Ältere Artikel

Expedition Kienbaum 2013
Dienstag, 15.10.2013
Highslide JS
Der Ort, an dem herausragende Spitzensportler unseres Landes sich auf wichtige Wettkämpfe vorbereiten, war auch in diesem Jahr wieder Ausgangspunkt der sportbetonten Jahrgangsfahrt der 7. Klassen des Fläming-Gymnasiums Bad Belzig. Das Bundesleistungszentrum in Kienbaum bietet uns hierbei eine hervorragende Infrastruktur (Schwimmhalle, mehrere Sporthallen, Wassersport, Seminar-räume, gute Unterkünfte, sehr gutes Wahlessen…), um unser Konzept in die Tat umzusetzen. So sind dann auch Teamfähigkeit, Anstrengungsbereitschaft, Ausdauer, Schnelligkeit, Mut, Vertrauen, Konzentration, Hilfsbereitschaft und Durchhaltevermögen gefragt, welche die Hauptschwerpunkte dieser Fahrt das Schwimmen, die spielerische Teamfähigkeitsausbildung, das Methodentraining sowie die Konfliktbewältigung treffend beschreiben.#
Angereichert wurde das Programm durch ein Zwei-Felder-Ball Turnier, eine Tour mit dem Drachenboot, einen Kinobesuch, eine Disco sowie zahlreiche Freizeitaktivitäten wie etwa Kegeln, Tanzen sowie Sport- und Gesellschaftsspiele. Sehr gute sportliche Leistungen können wir auch in diesem Jahr wieder vermelden. So wurden Pauline Wolter, Elsa Retzgen, Vivien Lorenz, Isabell Kelm, Kevin Bade und Vincent Schulz für ihre Leistungen im Schwimmen ausgezeichnet.

In der Wertung zur "teamfähigsten Klasse" ging es mal wieder sehr knapp und spannend zu. Nach neun langen Wettkämpfen konnte sich schlussendlich die Klasse 7L den Titel holen. Nur knapp dahinter reihten sich die Klassen 7C und 7A auf den weiteren Plätzen ein. Insgesamt konnten wir bei allen Klassen eine deutliche Steigerung in der Qualität ihrer Zusammenarbeit feststellen. Neben dem sehr guten Essen gab es auch wieder die Möglichkeit die Eine oder Andere Persönlichkeit des deutschen Spitzensports zu sehen und sich ein Autogramm zu holen. Alles in Allem eine rundum gelungene Fahrt, zu der unsere engagierten Schüler der siebenten Klassen einen großen Beitrag leisteten. Zu loben sei hier insbesondere die koordinierte und "unauffällige" Esseneinnahme in der Kantine, die eine wichtige Voraussetzung darstellt, um diese Fahrt durchzuführen! Das Lehrerteam Kienbaum freut sich auf das nächste Jahr und wünscht einen guten Schulstart.

« zurück