Ältere Artikel

Roman Landeck
Schulstart mit Eventcharakter
Montag, 05.08.2013
Highslide JS
Heiter und sonnig verlief der Start an unserem Gymnasium für Schüler und Kollegen. Von der Bühne, inmitten des Schulhofes, wurden die Schüler nach sechswöchiger Abstinenz durch die Schulleitung und die Kollegen willkommen geheißen, um endlich wieder Schule zu machen!

Besonders die Neuankömmlinge an unserer Schule bekamen somit einen ersten Eindruck von ihren zukünftigen Mitschülern und auch von ihren neuen Lehrern. Theda und Hannah aus den neuen 5L fanden es z.B. schön, "die ganzen Gesichter" nun den Namen oder den Fächern zuordnen zu können.

Gerade für die "Neuen" bot der erste Schultag viel Interessantes und Aufregendes, z.B. das erste Kennenlernen, Organisation, Schulhaus- und Sportstättenrundgänge und noch vieles mehr. Josephin und Isabelle aus der neuen 7B erzählten, dass sie z.B. das Gelände der Schule sehr schön finden, besonders weil der Schulhof auch Rückzugsmöglichkeiten bietet.

Die "alten Hasen", also die Schüler, welche schon länger an unserer Schule lernen, schwitzten derweil schon bei vielfältigen Lernangeboten. So gab es unter anderem diverse Maßnahmen zum Methodentraining in einzelnen Fächern, Bewerber- und Klausurtrainings, eine Rhetorikschulung, Prüfungsvorbereitung und Übungen zur Teambildung.

Alles in allem ein facettenreiches Programm zum Anfang, welches Lust auf mehr macht.

Roman Landeck

« zurück