Wettbewerbe

Axel Schreinert
Landesfinale Tischtennis WK III Mädchen
Donnerstag, 28.02.2019
Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin!

"Jugend trainiert für Olympia": Landesfinale Brandenburg Tischtennis WK III Mädchen am 20.02.2019 in Michendorf

Für das Fläming-Gymnasium Bad Belzig trat eine Außenseiter-Mannschaft an (vgl. Bericht vom Regionalfinale in Potsdam, das nur mit Mühe gewonnen werden konnte). Umso verblüffender der Auftritt in Michendorf. Wir konnten nur in einer Position Verstärkung aufbieten und setzten unsere Match-Winnerin von Potsdam Tanja Lehmann auf Nummer 4 - vollkommen legal, da sie keine Ranglistenspielerin ist (Fußball). 

Die Ergebnisse:

Fläming-Gymnasium Bad Belzig gegen Erwin-Strittmatter-Gymnasium Spemberg 8 : 1

Fläming-Gymnasium Bad Belzig gegen Ch.-und-P.-Scherpf-Gymnasium Prenzlau 7 : 2

Endstand:                                     Punkte      Spiele       Sätze

1. Fläming-Gymnasium Bad Belzig   2 : 0        15 : 3        49 : 9

2. Scherpf-Gymnasium Prenzlau      1 : 1         7 : 11        22 : 39

3. Strittmatter-Gym. Spremberg       0 : 2         5 : 13        18 : 41

= Bundesfinale Mai 2019 in Berlin - mein als Trainer persönlich 5. Deutschland-Finale; 4 x Jungen aus Ziesar/Wusterwitz, 1 x 8. Platz.

Für den Mega-Erfolg sorgten durch sehr gute Disziplin, mentale Stärke sowie faire sportliche Einstellung folgende Spielerinnen:

1. Hannah Prinz - Ranglistenspielerin und Mannschaftskapitän

2. Josina Löser - einzige Verstärkung

3. Greta Ryll - starke Leistung

4. Tanja Lehmann - erneut Matchwinnerin

5. Greta Überall - erstaunlich sicher

6. Nele Reichhardt - als Handballspielerin kampfstark und clever eingestellt

   Jona Leske, Samantha Neumann - sehr geduldig und einsatzbereit

Manfred Kuhle

Trainer, zugleich zum wiederholten Male Schiedsrichter beim Landesfinale, das ca. 10 Jahre in Wusterwitz stattfand.

PS: Ausgezeichnete Organisation durch Vertreter des Wolkenberg-Gymnasium Michendorf, auch Schüler-Schiedsrichter!



« zurück