...und sonst so?

Carlotta Küchenmeister
Viele Köche verderben nicht immer den Brei !!!
Dienstag, 08.10.2019
Highslide JS

Am Montag dem 30.09.19 war unsere Klasse, die 8c, bei den Landfrauen in Ragösen. Wir waren dort, um unsere Klassenfeier vorzubereiten. Dazu mussten wir den ganzen Tag kochen und dann abends das Buffet vorbereiten, damit wir mit den Eltern zusammen essen konnten.

 

Zuerst wurden wir in kleine Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe hatte 2-3 Rezepte, die sie mit Hilfe der Landfrauen kochen beziehungsweise backen sollten. So entstanden im Laufe des Vormittags z.B. Kürbissuppe, Apfelkuchen und Buletten. Nach einem kleinen Mittagessen, welches wir natürlich auch vorbereiteten, hatten wir dann Pause. Diese verbrachten wir in Ragösen. Am Nachmittag kochten wir wieder ca. 2-3 Stunden. Nun mussten noch Ofengemüse, Wraps, Nachtische zubereitet werden. Außerdem mussten die Tischdeko und das Buffet vorbereitet und  überlegt werden, wo die Eltern und wo die Kinder sitzen würden.

 

Als die Eltern dann kamen, aßen wir zusammen und genossen, dass der Abwasch dann von den Eltern erledigt wurde. An dieser Stelle nochmal vielen Dank vor allem an die Landfrauen für die Unterstützung an diesem Tag.



« zurück