...und sonst so?

Kai Hoffmann
Sumoturnier 2018
Dienstag, 11.12.2018
Highslide JS

Am 11.12.18 fand in der Bad Belziger Puschkinhalle die 7. Auflage des Sumoturniers vom Fläming-Gymnasium statt. In etwas kleinerem Rahmen als den letzten Jahren kämpften die Schüler der 5. und 6. Klasse in gemischten Teams gegeneinander.

In den letzten Wochen fand die Vorbereitung auf das Turnier im Sportunterricht statt. Das Themenfeld „Kämpfen nach Regeln“ stillt das Grundbedürfnis des kindlichen Rangelns und Raufens, kommt aber leider im Schulsport oft zu kurz. Deshalb war es nicht nur für die Jungen eine willkommene Abwechslung. Mit viel Einsatz und Ehrgeiz konnten teilweise blitzschnelle Angriffe gestartet oder abgewehrt werden. Die Intensität dieser Auseinandersetzungen brachte deshalb schon den Einen oder Anderen an seine Grenzen, so dass neben dem Schweiß auch mal eine Träne lief…

Das am Ende erfolgreichste Team bestand aus den Sumotoris: Yannick Brüggmann, Hannes Montag, Anton Henkel, Tom Koschitzki und Lenya Schulz. Sie gewannen das Finale mit 3:2 Kämpfen äußerst knapp, blieben aber auch das gesamte Turnier über ungeschlagen.

Unterstützt wurde die Veranstaltung unter anderem durch den „Judoclub Bad Belzig 93 e.V.“, der wieder seine Matten zur Verfügung stellte. Außerdem stiftete der Förderverein des Fläming-Gymnasiums wieder kleine Anhänger und Urkunden als Preise für alle Teilnehmer. Abschließend wollen wir uns an dieser Stelle bei den verantwortlichen Schülern des Jahrgangs 11 bedanken, welche als Kampfrichter für eine faire Atmosphäre sorgten.



« zurück