...und sonst so?

Dr. Ines Krekow
Gemeinsamer Start für Sieben und Elf
Dienstag, 28.08.2018
Highslide JS
Sie haben Schultüten gefüllt und für den ersten Schultag den Auftakt vorbereitet – die Patinnen und Paten der Jahrgangsstufe 11, selbst neu als Kursschüler der Oberstufe und damit genauso neugierig wie die Mädchen und Jungs der neuen Klassen, die in der Mensa des Fläming Gymnasiums den fröhlichen Begrüßungsworten der Schulleiterin Frau Wiencek folgten.

Die Atmosphäre glich der vom Beginn von Events, spürbare, neugierige Unruhe, vielfache Blicke im Raum, wechselnde Bewegung der aufgerufenen Gruppen zum Empfang der bunten Tüten, die aus den Händen der drei Tutorkurse der Jahrgangsstufe 11 in die der Neuen wanderten.  Die Jüngsten, unsere Fünftklässler, begleitet von einem weiteren Kurs, empfingen ihre Zuckertüten bereits kurz vor den Sommerferien. 

So eingestimmt waren beste Voraussetzungen für ein gemeinsames Frühstück gegeben, ein allmähliches Auftauen zwischen belegten Brötchen und Gesundem vom Obst bis Gemüse. Zusätzlich gab es Informationen von Klassenleiter und Tutor, ein erstes Beschnuppern. 

Rundum gestärkt ging es in Gruppen über den Campus, wörtlich „in die Gänge“ kommend, die Paten zeigten und erklärten das gesamte Areal der Schule und ließen Raum für Fragen und Spurensuche. In ausgeklügelten Impro-Spielen gelang schnell ein erstes Kennenlernen untereinander und mit den 11ern, erste gemeinsame Fotos entstanden. 

Das Fläming Gymnasium wünscht unseren Startern viel Spaß und Erfolg beim gemeinsamen Lernen.



« zurück