Happy Birthday

heute:

Conrad D. (17)
Lara S. (18)


morgen:

Emely S. (17)
Emma H. (17)
Johannes L. (13)
Julia T. (18)
Leonie V. (14)
Tanja B. (17)
Theo S. (11)

...und sonst so?

Felix Albe 11GE1
"Menschenverachtende Bürokratie"
Sonntag, 18.06.2017
Highslide JS
Am 15 Juni unternahm der Geschichtsleistungskurs 11 GE1 in Begleitung von Herrn Landeck eine Exkursion zum Haus der Wannseekonferenz in Berlin. Zentrales Thema war die ca. 90 Minuten dauernde Besprechung, welche am 20. Januar 1942 im Speisezimmer der ehemaligen Villa Marlier stattfand und sich mit der "Endlösung der Judenfrage", also dem versuchten Genozid am Jüdischen Volk, beschäftigte.

Im weiteren Verlauf der Exkursion wurde der Kurs in mehrere kleine Arbeitsgruppen geteilt und Quellenarbeit zwecks Aufklärung durchgeführt, welche sich im Besonderen auf die Sicht der Täter sowie der Opfer in den Internierungslagern während des 2. Weltkrieges bezog.

Durch die Aufarbeitung der Thematik im Haus der Wannseekonferenz wurde jedem Teilnehmer der Exkursion ein neuer Blickwinkel auf das menschenverachtende und detailliert geplante bürokratische Vorgehen der Nationalsozialisten im Bezug auf die “Judenfrage“ ermöglicht.  Für eine umfassende Urteilsbildung im Rahmen der „Nationalsozialistischen Gewaltherrschaft“ ist ein Besuch dieses Historischen Ortes sehr eindrucksvoll, berührend und deshalb besonders empfehlenswert.

Felix Albe für den Geschichtsleistungskurs 11GE1



« zurück