Happy Birthday

heute:

Alexander K. (16)
Klara N. (15)


morgen:

Tom S. (17)

...und sonst so?

Johanna Hinnerichs
Gedenken mit Blick in die Zukunft!
Sonntag, 07.05.2017
Highslide JS
Anlässlich des 72. Jahrestages der kampflosen Übergabe Bad Belzigs und der Befreiung des ehemaligen KZ-Außenlagers „Roederhof“, versammelten sich am 3.Mai 2017 im „Grünen Grund“ viele Menschen um den Opfern zu gedenken. Im Lager „Roederhof“ waren zu NS-Zeiten hunderte Frauen vieler Nationen, u.a. aus Polen und Frankreich, Belgien etc. interniert. Nur wenige von ihnen überlebten diesen "höllischen" Ort, der geprägt war von alltäglicher Demütigung und allgegenwärtigem Leid.
Auch einige Schüler und Lehrer unsere Schule nahmen an der Gedenkfeier teil. Stellvertretend für das Fläming Gymnasium legten wir, der Geschichtstutorkurs 11GE1 einen Trauerkranz nieder. Das stille Gedenken wurde durch einzelne Redner und einen Chor mit einer Cellistin musikalisch untermalt. Sehr emotional wurde es als eine Dame aus Belgien, deren Tante im ehemaligen Lager umgekommen war, auch ein paar Worte auf deutsch an die Anwesenden richtete.
Es ist wichtig, dass wir dieses Kapitel dunkler deutscher Geschichte niemals vergessen dürfen und uns weiterhin durch eben solche Gedenkfeiern daran erinnern sollten, dass heute immer noch viele Menschen aufgrund ihrer Religion, ihrer Herkunft oder ihrer politischen Ansichten verfolgt werden. Dieses Wissen über unsere Vergangenheit sollte den folgenden Generationen übermittelt werden, damit hoffentlich in der Zukunft solches Leid nie wieder vorkommen kann.

Johanna Hinnerichs für den Geschichtstutorkurs 11GE1



« zurück