...und sonst so?

Axel Schreinert
Streetball – Schulmeisterschaft
Freitag, 28.04.2017
Highslide JS
Gleich nach den Osterferien am 24. April 2017 wurden in der Albert-Baur-Halle die Streetball-Schulmeister vom Fläming-Gymnasium Bad Belzig ermittelt. Im Unterricht wurde seit Anfang März Streetball – die Straßenversion vom Basketball – gespielt, wobei man nur einen Korb für ein Spiel benötigt. Nun sollten also die Klassen ihre Meister finden.

Jede Klasse konnte eine Mädchen- und Jungenmannschaft melden. Das Teilnehmerfeld war bis auf ein Jungenteam komplett und so konnte das Turnier pünktlich beginnen. 12 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 standen als Court-Beobachter (Verantwortliche am Spielfeld, Schlichter in Streitfällen, Ergebnissicherung) bereit und trugen so zum Gelingen des Turniers bei. Sie erhielten vor der Siegerehrung einen anerkennenden Applaus von den Aktiven für ihren Einsatz.  

Gespielt wurde gleichzeitig auf sechs Körbe, die Spielzeit betrug einmal 10 Minuten, es gab vier Wettkampfklassen. Zunächst spielten die Jahrgänge in ihren Vorrunden nach dem Modus Jeder gegen Jeden. Die beiden Erstplatzierten qualifizierten sich für das Halbfinale und am Ende wurden alle Plätze ausgespielt.

Es ergab sich folgender Endstand:

7/8 Jungen:             1. 8L,             2. 8C,             3. 7B

7/8 Mädchen:          1. 8L,             2. 8B,             3. 7L

9/10 Jungen:           1. 10B,           2. 10A,           3. 9L

9/10 Mädchen:        1. 10L,           2. 9L              3. 10C

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierte!

 

Besonders hervorzuheben ist das faire Verhalten aller Spielerinnen und Spieler, auch wenn das Regelwerk mal nicht korrekt angewandt wurde.

 

Turnierleitung und Sportlehrer

Hoffmann, Schreinert



« zurück