Happy Birthday

heute:

Conrad D. (17)
Lara S. (18)


morgen:

Emely S. (17)
Emma H. (17)
Johannes L. (13)
Julia T. (18)
Leonie V. (14)
Tanja B. (17)
Theo S. (11)

...und sonst so?

Heike Andreas
Die fantastischen 3
Samstag, 11.03.2017
Highslide JS
Man nehme 3 überregionale Chemie-Wettbewerbe und Schüler aus 3 Jahrgangsstufen, gebe ihren Teams, aus jeweils 3 Schülern bestehend, knifflige Aufgaben und Experimente und lasse sie recherchieren, tüfteln, probieren, trainieren, basteln und messen. Man schaue 3 Monate später nach, was dabei herausgekommen ist.  Wir meinen, sehr Erfreuliches.  

Unsere Jüngsten Inge Giesel, Janne Möller und Daniel Schmid (Klasse 6L) haben sich mit etwa 4500 weiteren Teilnehmern bei der Internationalen Junior-Science-Olympiade in der Klebewerkstatt ganz dem Herstellen von Klebstoff verschrieben. Gummibärchen, Quark und Kernseife mussten u.a. zu Kleber verkocht, abgefüllt und nahezu endlos getestet werden. Knifflige Fragen warteten im Anschluss auf die richtige Lösung. Jeder, der schon einmal ein Chemieprotokoll geschrieben hat, weiß, wieviel Zeit und Sorgfalt nötig sind, um perfekte Ergebnisse zu erzielen.  Den Dreien ist das super gelungen.

Im Mannschaftswettbewerb der 8. Klassen gingen Amy Patrice Braun, Elisabeth Hollmann, Lara Köpping, Niklas Kraft, Josina Löser und Emilia Wallbaum (Klasse 8L) mit insgesamt 20 Teams an den Start. Sowohl im theoretischen  (MC-Test) als auch im praktischen Teil waren Wissen, Logik und Kreativität gefragt. In einer aufregenden Challenge erreichten unsere beiden Teams die Plätze 4 und 5. Eine sehr überzeugende Leistung.

Unsere Oldster Lina Bahr, Jan Eilert, Anna-Lena Fiedler, Nils Hanff, Luise Jarke und Celine Rückert (Klasse 9L) haben sich gerade für die 2. Runde des Dechemax-Wettbewerbs qualifiziert. In der ersten Runde mussten die Teilnehmer wöchentlich eine von acht  umfangreichen Aufgabenstellungen lösen und die Ergebnisse absolut pünktlich (!) online einreichen. Schon das ist mitunter eine Herausforderung. Alle Aufgaben wurden fehlerfrei absolviert - toll. Euch viel Erfolg für die 2. Runde!

Allen Teilnehmern gebühren Dank und Anerkennung für die sehr guten Leistungen und das überaus große Engagement.



« zurück