Happy Birthday

heute:

Conrad D. (17)
Lara S. (18)


morgen:

Emely S. (17)
Emma H. (17)
Johannes L. (13)
Julia T. (18)
Leonie V. (14)
Tanja B. (17)
Theo S. (11)

...und sonst so?

Kai Hoffmann
Schulmeisterschaft Turnen
Mittwoch, 08.03.2017
Highslide JS
Barren, Bockspringen, Bodenturnen… für viele Schüler ist dies mit Ängsten und unangenehmen Erinnerungen verbunden. Allerdings ist es auch das was das Gerätturnen ausmacht. Selten muss man sich im Schulsport so seinen eigenen Möglichkeiten und Grenzen stellen. Dagegen kann man mit etwas Mut und einer Menge Fleiß auch relativ schnell neue Bewegungsformen erlernen.

Am 27. Februar fanden sich die besten Turner des Fläming-Gymnasiums in der Karl-Liebknecht-Halle in Bad Belzig ein, um ihre Besten zu ermitteln. Auch wenn es einige krankheitsbedingte Ausfälle gab, so war das Teilnehmerfeld doch recht groß und das Niveau im Vergleich zu den Vorjahren sehr stark. Insbesondere die jüngeren Jahrgänge 7 und 8 sorgten an diesem Tag für etliche gute Ergebnisse. Erwähnenswert ist an dieser Stelle, dass sowohl Mädchen (z.B. am Barren und Reck) als auch Jungen (z.B. am Stufenbarren) sich auch an den geschlechteruntypischen Geräten ausprobierten und ihr Können im Wettkampf nachwiesen.

Die Qualität der Ergebnisse war durchweg sehr stark. Um einen ersten Platz zu belegen, musste man schon eine Wertung von 9,5 erturnen. Darüber hinaus gab es an diesem Tag Spitzenwerte von 9,9 (Markus Biniok, 8c, Barren) und 9,7 (Angelina Wiznerowicz, 8b, Balken/ Kim Seidel, 7a, Bocksprung und Reck/ Markus Biniok, 8c, Bocksprung).

An dieser Stelle wollen wir nochmal Dank sagen. Zunächst  bei allen Teilnehmern für ihre guten Leistungen und ihren Einsatz. Aber auch bei Katharina Kautz (10l) und Herrn Uhlendorf, die uns als  Wettkampfrichter unterstützten.



« zurück