Happy Birthday

heute:

Conrad D. (17)
Lara S. (18)


morgen:

Emely S. (17)
Emma H. (17)
Johannes L. (13)
Julia T. (18)
Leonie V. (14)
Tanja B. (17)
Theo S. (11)

...und sonst so?

Kai Hoffmann
Zweitbeste Fußballerinnen Brandenburgs !!!
Sonntag, 22.05.2016
Highslide JS
Am 19.5. fand endlich das Landesfinale im Mädchenfußball der Wettkampfklasse II statt. Hierfür hatten wir uns im letzten Herbst erstmalig qualifiziert. Trotz mäßiger Teilnahme einiger Schülerinnen in der Vorbereitung starteten alle voller Vorfreude in das Turnier.  Die geringe Beteiligung von Mannschaften war zwar etwas enttäuschend, soll aber den Erfolg insgesamt nicht schmälern.

Der Spielmodus  sah vor, dass wir gegen die Mannschaften vom Gymnasium Eichwalde und vom Gymnasium aus Hohen Neuendorf jeweils ein Hin- und ein Rückspiel bestreiten. Leider verpatzten wir unseren Auftakt und starteten schlecht in das Turnier. Gegen die Mädchen aus Eichwalde erarbeiteten wir zwar eine Reihe von Chancen, mussten uns aber trotz Überlegenheit mit 0:1 geschlagen geben. Im zweiten Spiel gegen die favorisierten Fußballerinnen aus Hohen Neuendorf steigerten wir uns zwar deutlich, kassierten aber trotzdem eine verdiente Niederlage. Wenn das Turnier nicht mit dem letzten Platz enden sollte, musste also eine Leistungssteigerung in der Rückrunde her.

#

Wieder ging es zunächst gegen Eichwalde. Das gegnerische Tor wurde regelrecht belagert und es kam zu etlichen Torgelegenheiten. Aber entweder der Pfosten oder die gute gegnerische Torhüterin verhinderten, dass der Ball die Torlinie überquerte. Durch ein Tor von Shiara Forderer nach herrlichem Zuspiel durch Henrike Zobel, konnten wir zwar das 0:1 aus dem Hinspiel egalisieren, aber mehr sprang leider nicht heraus. Deshalb musste das abschließende Spiel gegen Hohen Neuendorf möglichst eng gestaltet werden, damit am Ende die bessere Tordifferenz für uns entscheiden konnte. Trotz eines nervösen Anfangs und einem schnellen selbstverschuldetem Rückstand, hielten unsere Mädels dem Druck stand und konnten bei unserer ersten Teilnahme am Ende über den zweiten Platz jubeln.

Zu diesem Erfolg gratulieren insbesondere die Sportlehrer und hoffen, dass sich auch im nächsten Jahr wieder motivierte Mädchen finden, um diesen Erfolg zu wiederholen.



« zurück