...und sonst so?

Ines Wettermann
Einladung zum Mexiko-Nachmittag
Donnerstag, 19.09.2019
Highslide JS
Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen und Freunde des FGB,

der Kunst-Seminarkurs Klasse 12 lädt am Dienstag, dem 1. Oktober 2019, ab 15:30 Uhr zu einem Motto-Nachmittag ein. Rund um das bunte Mexiko wird es ein kleines Programm geben, an welchem sich auch unsere Schülerinnen und Schüler der Spanischklassen 7 und 12 beteiligen.

Wir laden Sie ganz herzlich ein zu Mitmach-Liedern, Mini-Präsentationen und Kurzfilmen, einer kleiner Ausstellung, einer Bastelecke sowie einem Buffet mit mexikanischen Gerichten. 

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher zu unserem Mexiko-Nachmittag. ¡Saludos y hasta pronto!

Herzlichst, ... » weiterlesen


Axel Schreinert
Schulmeisterschaft Leichtathletik
Mittwoch, 18.09.2019
Vormittags sah das Wetter noch ganz gut aus, doch am Nachmittag kam windiges Schauerwetter bei kühlen 16 Grad auf. Trotzdem hatten sich die Leichtathleten für die Schulmeisterschaft am Dienstag (17.09.) einiges vorgenommen: die persönliche Bestleistung steigern, eine alte Rechnung aus dem letzten Jahr begleichen oder eben Schulmeister oder Schulmeisterin in einer leichtathletischen Disziplin werden. Die SuS der Klasse 10l hatten neben ihrer Teilnahme auch die Kampfrichtertätigkeit übernommen - und das haben sie mit Bravour gemacht (auch wenn sie ebenfalls nass wurden)!

Bestleistungen zu erreichen war insbesondere für die Sprinter, Springer und Werfer sehr schwierig. Es war schlicht zu kalt und zum Teil auch rutschig, sodass es hier zumeist ... » weiterlesen


FB Chemie
"Ein Jahrhundert Stahl aus Brandenburg a. d. Havel"
Sonntag, 15.09.2019
Highslide JS
Als James Watt Mitte des 19. Jahrhunderts die Dampfmaschine entwickelte, nahm die industrielle Revolution Fahrt auf. Stahl wurde zum wichtigsten Rohstoff und zur Massenware. 1912 legte Rudolf Weber mit dem Bau des Stahl- und Walzwerkes am Silokanal in Brandenburg a.d. Havel den Grundstein für mehr als 100 Jahre erfolgreiche Stahlproduktion in unserer Region.
Paddelt man im Sommer auf dem Kanal gemütlich am Industriemuseum vorbei, kann man schon erahnen, welche gewaltigen Ausmaße die Stahlproduktion hatte. Eine Tour durch den letzten vollständig erhaltenen Siemens-Martin-Ofen Mitteleuropas beeindruckt umso mehr. Die 9. Klassen konnten während der Exkursion auf authentische Weise eine Reise in die Geschichte der ... » weiterlesen

Kai Hoffmann
Trotz Augenhöhe keine Medaille
Donnerstag, 05.09.2019
Highslide JS

Am 4.9. wollten die Fußballer der WK III sich in Beelitz am guten Ergebnis der „großen“ Jungen messen. Diese hatten in der Vorwoche in Lehnin  den 2. Platz im Kreisfinale belegt. Auch wenn am Ende das Ziel nicht ganz erreicht wurde, war die Art und Weise des Auftretens respektabel.

In einer 3er-Gruppe musste mindestens eine Mannschaft hinter sich gelassen werden, damit man ins Viertelfinale einziehen kann. Gleich im ersten Spiel ging es gegen den späteren Dritten – das Gymnasium Werder. Trotz einiger Chancen konnte man kein Tor erzielen und verlor 0:2. Damit war der Druck vor dem letzten Gruppenspiel schon hoch. Diesem konnten die Jungs aber standhalten ... » weiterlesen


Fachbereich Politische Bildung
Die Jugend wählt Grün!
Sonntag, 01.09.2019
Highslide JS
Die Juniorwahlen zur Landtagswahl 2019 haben im Wahlkreis 18 haben einen klaren Sieger und dabei dominieren DIE GRÜNEN in der Erst- wie Zweitstimme. Die Ergebnisse / Stimmenverhältnisse am Fläming Gymnasium spiegeln das Ergebnis des Wahlkreis wie im gesamten Bundesland. 

Alle weiteren Informationen und Zahlen zur Juniorwahl 2019 zur Landtagswahl in Brandenburg findet ihr hier: https://www.juniorwahl.de/brandenburg-2019.html

 


Kai Hoffmann
Torlos ins Finale…
Freitag, 30.08.2019
Highslide JS

Am 29.8.19 fand in Lehnin das Kreisfinale im Fußballwettbewerb „Jugend trainiert“ statt. Aufgrund des großen Spielerangebots an unserer Schule, starteten wir diesmal mit 2 Teams. Sowohl der Jahrgang 9 als auch der Jahrgang 10 stellten jeweils eine Mannschaft. Bei heißen Temperaturen sollte am Ende des Tages ein Erfolg stehen, wie ihn das Fläming-Gymnasium seit vielen Jahren bei den Jungen nicht erreicht hatte.

Die „kleinen“ 9er spielten in ihrer Gruppe zunächst gegen die Konkurrenz aus Treuenbrietzen. Mit dem ersten Angriff und dem damit ersten Tor wurden die Weichen früh auf Sieg gestellt. Am Ende wurde es ein deutliches 3:0. Im zweiten ... » weiterlesen


Schulleitung
Verkürzter Unterricht auch am Freitag, 30.08.2019
Montag, 26.08.2019
Highslide JS
Aufgrund der weiterhin hohen Temperaturen in den Klassenräumen findet am Freitag (30. August 2019) letztmalig verkürzter Unterricht statt:

1. Stunde: 08:00 - 08:30 Uhr
2. Stunde: 08:40 - 09:10 Uhr, danach Frühstückspause von 09:10 - 09:30 Uhr

3./4. Stunde: 09:30 - 10:30 Uhr
5./6. Stunde: 10:40 - 11:40 Uhr, danach Mittagessen für alle Schülerinnen und Schüler, die nach der 6. Stunde Unterrichtsschluss haben.

7./8. Stunde: 12:00 - 13:00 Uhr (inklusive Ganztag), danach Mittagessen für alle Schülerinnen und Schüler, die nach der 8. Stunde Unterrichtsschluss haben.

Kinder, die den Ganztag nicht besuchen, aber betreut werden sollen, ... » weiterlesen


Fachbereich Politische Bildung
Juniorwahl zur Landtagswahl 2019
Samstag, 10.08.2019
Highslide JS

Juniorwahl zur Landtagswahl 2019

Hinter der Idee eine Juniorwahl durchzuführen steht das Ziel die Schüler, auf ihrem Weg zur politischen Mündigkeit, am demokratischen Prozess teilhaben zu lassen. Die Schüler sollen sich auf diesem Weg politisches Wissen aneignen, eine Meinung bilden, die eigene Wahl treffen und somit Verantwortung übernehmen. Diese Form der politischen Mündigkeit braucht ein eigenes Forum und die vertraute Umgebung der Schule. Die Juniorwahlen am Fläming Gymnasium bieten somit, im Rahmen der Politischen Bildung und der Betreuung durch erfahrende Lehrkräfte, die ideale Basis für die ersten Schritte zur bewussten Teilhabe am ... » weiterlesen


Schulkonferenz FGB
Infosäule - Von Schülern für Schüler!
Montag, 05.08.2019
Highslide JS

Infosäule – Von Schülern für Schüler

Im letzten Schuljahr erreichten uns viele Anliegen und Informationen von Schülern, die leider keinen Platz an der offiziellen Infotafel am Haus 2 gefunden haben. Wir haben uns daher entschieden für Schüler einen eigenen Infobereich einzurichten, der über  konkrete Anliegen von Schülern für Schüler informieren soll. Diesen Bereich findet man nun im Vorraum der Mensa bzw. im Durchgang von Haus 4 zu Haus 5.

Wir laden alle Schüler dazu ein, diesen Infobereich zu nutzen und dort eigene Anliegen zu veröffentlichen.


FGB - Team
Schöne Ferien!
Mittwoch, 19.06.2019
Highslide JS
Schöne Ferien wünscht auch der Jahrgangs 10, hier nach der Zeugnisübergabe.

Der letzte Schultag vor den langersehnten Sommerferien wurde auf unterschiedliche Weise begangen. Nachdem Klassenleiter und Tutoren das vergangene Schuljahr noch einmal Revue passieren ließen, gab es ein kleines Schulhof-Fest mit Siegerehrungen und Sommerhit - verdächtiger Musik.

Währenddessen empfingen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 im Hofgarten-Kino in feierlicher Atmosphäre ihre Zeugnisse, die gleichermaßen Eintrittskarten für die gymnasiale Oberstufe oder die Berufsausbildung sind. Sicherlich auch mit einem weinenden Auge, denn eine vierjährige bzw. sechsjährige gemeinsame Schulzeit in ... » weiterlesen


Lennard Wassermann 7L
Glaube und Macht
Sonntag, 16.06.2019
Highslide JS

Am 12.06.2019 und 13.06.2019 traten unsere siebenten Klassen eine spannende Reise im Rahmen des Geschichtsunterrichts zum Museum des Dreißigjährigen Krieges in Wittstock an der Dosse an.

Pünktlich um 08.00 Uhr verließen wir Bad Belzig. Leider kam es verkehrsbedingt und durch die diesjährige Landesgartenschau zu Verspätungen.

Trotz allem gut gelaunt erhielten wir anfangs eine kleine Einführungspräsentation im Museum. Unsere Aufgabe war es, ausgestattet mit einem Orientierungsbogen die Ausstellung zu erschließen und Informationen zum Dreißigjährigen Krieg zu sammeln.

» weiterlesen


Gesa Paulmann
Adiós Beatriz
Dienstag, 28.05.2019
Highslide JS

Tschüss Fläming Gymansium!

In wenigen Tagen wird meine Zeit als spanische Fremdsprachenassistentin zu Ende sein. Ich kann nicht einfach beschreiben, wie ich diese Erfahrung erlebt habe. Es waren die schnellsten Monate meines Lebens und ich finde überraschend, dass sie schon vorbei sind.

Während dieser Monate konnte ich viele Sachen über Bildungswesen, Zweitsprachenerwerb und deutsche Kultur lernen. Ich habe auch viel Spaß beim Unterrichten gehabt, besonders mit den Dialogen und Theaterstücken. Aber das war nicht alles, wir haben auch gespielt und spanische Spazialitäten gegessen. Und manchmal, wenn ich ... » weiterlesen


Kai Hoffmann
Vize-Landesmeister... klingt doch gut, oder?
Donnerstag, 23.05.2019
Highslide JS

Am 23. Mai fuhren die Regionalmeisterinnen der WK II im Fußball zum Landesfinale nach Siethen. Bei sonnigem Wetter konnte der kurzfristige Ausfall zweier Spielerinnen gut kompensiert werden. Nach einigen dritten Plätzen in den letzten Jahren, wollten wir dieses Jahr noch eine Schippe drauflegen. Vor ab war allerdings auch klar, dass mit der Sportschule Potsdam die aktuellen Bundesmeister im Fußball eine wohl unüberwindbare Hürde werden sollte. Dahinter war aber alles möglich, wenn das FGB es nach etlichen Anläufen schaffen würde, auch mal gegen das Gymnasium Hohen Neuendorf zu gewinnen. In den letzten Jahren war man immer sehr knapp unterlegen und für dieses Jahr hochmotiviert.

» weiterlesen


Samantha Neumann, M. Kuhle, M. Berndt
Bundesfinale der WK III weiblich in Berlin
Dienstag, 21.05.2019
Highslide JS

Das Tischtennis-Bundesfinale 2019 der WK III Mädchen – Ein Erlebnisbericht

Dienstag (07.05.2019)

Wir, das weibliche WK III Tischtennisteam des Fläminggymnasiums, machten uns nach der vierten Unterrichtsstunde auf den Weg vom Bad Belziger Bahnhof nach Berlin. Bevor wir jedoch im Hotel am Ostbahnhof einchecken konnten, legten wir einen Zwischenstopp am Berliner Hauptbahnhof ein. Hier fand die sogenannte Akkreditierung statt, bei der wir unsere Spielerausweise und alle anderen wichtigen Infos für die Woche erhielten. Ein buntes Unterhaltungsprogramm der Sponsoren sorgte währenddessen für ... » weiterlesen


Roman Landeck
SOR Gruppe widmet sich der Aufklärung über die Auswüchse rechtsextremer Jugendkultur!
Freitag, 10.05.2019
Highslide JS

Am 09.05.2019 fand für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 ein Projekt zur Thematik rund um Rechtsextremismus und  Radikalisierung von Jugendlichen statt.

Hierfür organisierten die SOR-Gruppe (Schulen ohne Rassismus und Gewalt), gemeinsam mit Herrn Landeck, ein Filmprojekt mit anschließender Diskussionsrunde.

Dank der Unterstützung unserer Schulleitung fielen keine Kosten an!

....der Sänger grölt Gewaltparolen, die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Der Journalist Thomas Kuban ermöglicht Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender wagt.

Nach neun Jahren ... » weiterlesen


Roman Landeck
Aufarbeitung, Mahnung und Gedenken schafft ein Stück Versöhnung!
Freitag, 10.05.2019
Highslide JS
Am 03.05.2019 fand die alljährliche Gedenkveranstaltung zum Tag der kampflosen Übergabe der Stadt Belzig im Jahre 1945 und damit verbunden der Befreiung des Frauenzwangsarbeits- und Konzentrationslagers "Roederhof" im "Grünen Grund" in Bad Belzig statt!

Im Rahmen der Gedenkveranstaltung beteilgte sich unser Gymnasium in vielfältiger Form. Beispielsweise durch die Schülerinnen und Schüler des Geschichtskurses auf erhöhtem Anforderungsniveau unter Leitung von Frau Dr. Ines Krekow, welche ein Blumengebinde für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft am Gedenkstein niederlegten. Viele Oberstufenschüler und Lehrer unserer Schule begleiteten überdies das würdige Gedenken!

Anna-Lena ... » weiterlesen


Roman Landeck
Geschichtskultur am Fläming Gymnasium
Montag, 08.04.2019
Highslide JS
"Operation Taubenhaus"

Recht unverdächtig kommt der Titel des Kriminalromans von Herrn Dr. Karl-Heinz Otto aus Potsdam daher, doch es steckte viel mehr dahinter als sich die Geschichtskurse auf grundlegendem Anforderungsniveau in der Woche vom 01.-05.04.2019 vorstellen konnten.

Die Rahmenhandlung dieses Buches beschäftigt sich mit den realen Begebenheiten und ausgewählten Personen des ehemaligen Konzentrations- und Zwangsarbeiterinnenlagers "Roederhof" in Bad Belzig zur Zeit des Nationalsozialismus und danach! Grundlegend ist der historische Kontext an dem sich die Erzählung anlehnt also real! Fiktiv ist dagegen die Art und Tiefe der Erzählung sowie zum Teil das Ende der Protagonisten.

Es war ... » weiterlesen


Fachbereich Politische Bildung
PB Projektwoche – Perspektiven zur Deutschen Demokratischen Republik
Sonntag, 07.04.2019
Highslide JS

Die Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 10 durften auch in diesem Jahr wieder politische Themen und Inhalte vor Ort erleben. In der Woche vom 11.03 bis 15.03 standen verschiedene politische wie historische Perspektiven zur Deutschen Demokratischen Republik auf dem Programm. Anders als in den letzten Jahren, wurde das Thema nicht allein über Exkursionen den Schülern nähergebracht, sondern sollte als Themenwoche das Thema in einen größeren Rahmen setzen. Aus diesem Grund haben wir eine zentrale Einführungsveranstaltung mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier organisiert. Im Anschluss haben die jeweiligen Klassen die Gedenkstätte in der ... » weiterlesen


Kai Hoffmann
Ohne Gegentor ins Landesfinale
Donnerstag, 04.04.2019
Highslide JS

Die Fußballerinnen der WK III unserer Schule hatten am 4.4.19 ihren großen Tag. Nachdem wir in den letzten 3 Jahren jeweils den Titel gewonnen hatten, konnte man dieses Jahr nur schwer vorhersagen, wie erfolgreich man sein kann. Im Vergleich zum Vorjahr bestand das Team nur noch aus 4 „Alten“. Die 5 Frischlinge mussten also zeigen, dass man zu Recht an die letzten Erfolge anknüpfen wollte. Außerdem hatten wir wieder das Problem, dass wir keine gelernte Torhüterin hatten. Man konnte also gespannt sein…

Mit 4 Mannschaften war das Turnier zwar schwächer besetzt als gemeldet, aber darauf konnte man sich nicht ausruhen. Gleich im ersten Spiel war ... » weiterlesen


Julia Schmidt
Erfolgreiche Teilnahme an der Mathematik-Landesolympiade
Donnerstag, 28.03.2019
Highslide JS

Es war die erste Teilnahme von unserer Schülerin Milena Gräfe an der Mathematikolympiade – und dann gleich so erfolgreich! Die Fünftklässlerin glänzte schon in den ersten beiden Runden und durfte am vergangenen Wochenende als einzige Schülerin des Fläming Gymnasiums mit viel Freude und mindestens genauso viel Aufregung an der Landesolympiade der Region Brandenburg Nord-West in Dobbrikow teilnehmen. Nach vielen Stunden des Grübeln, Rechnens und auch Schreibens, denn alle Rechenschritte mussten auch schriftlich begründet werden, war es geschafft. Milena belegte den 2. Platz! Wir gratulieren ihr recht herzlich zu diesem Erfolg!